b_mikhailov (b_mikhailov) wrote in a_vituhnovskaya,
b_mikhailov
b_mikhailov
a_vituhnovskaya

LOSSCHLAGEN



Mädchen mit Bomben anstatt abgetriebener Kids.
Jungs mit Gespinsten von Führermythen im Kopf
Und Terroristen, die Hände am Zünder von höllischen Tracks,
Und Anarchisten, erstarrt in den Schwaden von Hasch.

Schwarzhemden - böse, gefährlich und jung.
Sonnenbebrillt sind die Zwillinge des Menschenlamms.
Todesremix, Tschekisten aus einem Traum der SS
machen mit Hakenkreuz-Ixen alles dem Erdboden gleich.

Tough ist heute die Hure neben dem Schlappschwanz im Bett.
Zärtlich streicht sie mit dem Messer über den schwitzigen Rücken,
dann sticht sie zu und klaut das zerknitterte Geld -
nie wieder wird’s von den Fahndern der Kripo entdeckt.

Mickey und Mellory, natural-born lovers, sind
Stadtbekannt, Hände im Blut, unterwegs,
zielsicher schießen sie hektische Hausfrauen ab,
und sie genießen die Grazie des Handgewehrs.

Hammer und Sichel werden auf Schädel geschlagen.
Nachts kommt der Serbe und führt den Albaner ab.
Schief hängt die Sichel des glasklaren, mordlüsternen Mondes.
Die Welt ist soweit, endlich gibt’s Krieg.l

Intelligente Bomben gehen als Nachtfalter hoch.
Im ewigen Feuer schmilzt dann der Zinnsoldat hin.
Blöde Huren zieht es in die freiwillige Haft,
die Heimat kniet hin und kommt nie wieder hoch.

Nie wird die Angst mehr scharlachrot brennen.
Tote Menschen fahren mit den Nachtzügen fort.
Der Rote Henker breitet das Höllenherbarium aus.
Stöhnt nur, ihr Unglücksgeschöpfe, wein nur, mein Lieschen, wein!

So jagt die Sucht durch die kosmische Pornosite
und trifft metaphysische Höllen dort.
Sinnesverloren schlagen sich die Soldaten des Astralkrieges
mit dem Hakenkreuz des Schreis in den Rachen der Stille rein.

Kreischt der Rachen des Colts, lullt dich umstandslos ein.
Die Erschießung erfreut absolut den Verstand.
Nur ein neuer Krieg kommt anstelle des Kriegs.
Hier ist das Todesland. Doch ich kenne sonst keins.

Und am Sterben vorbei, nach wie vor unterwegs,
sind die Mädchen mit Bomben anstatt abgetriebener Kids.
Hitlertypen führen Tiger an Leinen spazieren.
Jungs in Schwarz täuschen sich gern in den Chefs.

Später legen die Mädchen die Jungs auch noch rein:
mit dem langsamen Herzen, der Scham, nachgezeichnetem Mund,
diesem ungeheuren Schoß - wie der Sarg eines Buckligen – Schreck,
eine bunte Bombe, ein Osterei, etwas verwegen sogar.

Und die Mädchen mit Bomben treiben die Welt gründlich ab.
Der Airporno traumatisiert den Airport.
Mädchen mit Bomben passieren schnell den Check-in.
Mädchen mit Bomben trinken den Duty-free-Alkohol.

Vor den Kopf gestoßen, löst sich die Haut vom Gesicht,
durch die Finger schreit ein vom Hirn abgetrennter Gott.
Es tröpfelt der Whisky, rinnt der mörderische Schweiß.
Die Terroristinnen sprengen das schäbige Flugzeug ins All.

Pause. Der Farbfilm ist erst mal vorbei.
Eine Tote schaut noch lange zum Fester hinaus.
Ihr starrer Blick fällt in den Spiegel des Todes hinein.
Tote Kinder, wie Wolken, schweben da draußen vorbei.

Zoja, die Partisanin, die teuflische Fanni Kaplan,
oh, Jeanne Dark, inquisitorischen Fallen entwischt,
Lolitas Kugel, die Minenfeld der Manon,
wie viele Tote tummeln sich in eurem sympathischen All?

Eurs ist das Drehbuch, die Folter, das Poltern der Feste.
Lebenslang Lager auf Mord, doch die Tatpose stimmt.
Niemals erkennt man den Sinn von eurer Mission.
Der Tod, eine Ausländerin, spricht kein verständliches Wort.

Die Schlampe, die Diva, sie stöckelt hier nicht mehr herum.
Der Tod, eine Ausländerin, spricht kein verständliches Wort.
Ein Anfall ihrer Rachsucht, ihr Terror – eine Laune.
Die Bombe unterm Rock, Hitlers Überraschungsgruß.

Das Ziel der Revolutionen wird flächendeckend erfüllt.
Es lacht der Revolver. Für doofe Tote – ein Lutschbonbon.
Die Leute erwachen, der Rachen der Straße gähnt.
Die heiße Party, die Sucht, hört nie mehr auf.

Schlaft nur, bald kräht der Hahn, eine Kernreaktion,
die Eier der Atomhennen zerreißen das Dunkel.
Das Hühnchen des Todes. Die Fetzen der Sonne. Der Schein.
Ein totes Kind komplettiert das entstandene Bild.

Schlaft, Völker, schlaft den besoffenen Schlaf des Verrats.
Das immer geahnte Desaster bricht in die Wirklichkeit ein.
Krabbenfaul kriecht die Furcht aus dem schmerzenden Schoß.
Die Mädchen tragen die Bomben in ihrem Bauch aus.

Алина Витухновская,
Ссылка на автора обязательна.


Tags: АрхивЪ
Subscribe

  • ОТВЕТ АРКАДИЮ СМОЛИНУ

    По умолчанию считается, что причина этих «последних времен», «сумерек богов», «ночи мира» и прочих традиционалистских пугалок – деградация человека.…

  • ВНЕЧЕЛОВЕЧЕСКАЯ СУБЪЕКТНОСТЬ

    "Алина Витухновская, в итоге - самое главное, что меня интересует - вы первая - в великорусской традиции - вышли на рубеж утверждения субъектной…

  • ИСКУССТВЕННЫЕ ПРОСЛОЙКИ

    * * * А мы то знаем, как приходят тараканы - Их носят карлики, как лебедей, на ручках. Зайдут и лобик хмурят, нежность сплюнув. Мы заблудились в…

  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments